Deutsche Bank Immobilienkredit Erfahrungen

Erfahrung im Immobilienkreditgeschäft mit der Deutschen Bank

Da ich seit Anfang dieses Jahres bei der Norisbank bin, war es für mich sinnvoll, dort einen Kredit für eine Immobilie zu beantragen. Meine Erfahrung mit der Deutschen Bank basiert auf mehr als zehn Jahren Erfahrung als Kunde dieser Bank. Der Bankensektor in Deutschland ist einer der größten der Welt. Kein Wunder, dass jeder Brief übersetzt werden muss und dadurch höhere Kosten entstehen. deutsche-bank Anfrage Deutsche Bank Kreditangebot direkt Jetzt kann die Deutsche Bank auf jahrzehntelange Erfahrung bei der Vergabe von Konsumentenkrediten zurückgreifen.

Erfahrung der Deutschen Bank: 22 Ratings

In Deutschland ist die Deutsche Bank AG die grösste Bank. Die Bank verfügt auch über Niederlassungen in aller Welt. Die Deutsche Bank AG stellt als Weltbank alle Finanzierungsprodukte für Privat- und Firmenkunden zur Verfügung. In einer der vielen Niederlassungen können sich die Kundinnen und Kunden informieren oder ihr Kundenkonto im Internet verwalten. Bisher hatte ich ein laufendes Bankkonto bei der Deutschen Bank, das Aktiv-Konto für 5,90 Euro. Ich hatte dieses damals in einer Niederlassung eingerichtet, was rasch und unkompliziert war.

Bank und Kredit-Karte mit den entsprechenden PINs wurden rasch verschickt und ich konnte mein Account in seinem vollen Ausmaß ausnutzen. Ich war immer sehr glücklich mit dem Online-Banking, der sehr einfachen Bedienung und allen verfügbaren Dingen. Ich hatte nur einmal Verbindung mit dem Telefon-Kundendienst. Hier hatte ich sehr rasch einen Personalberater am Telefon.

Im Bereich der Branche sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern immer sehr sympathisch und wollen Sie gut aufklären. Ich zog in eine andere Ortschaft und wechselte die Bank. Eine Deutsche Bank-Niederlassung hier wäre mir zu weit weg. Dabei ist mir trotz Online-Banking eine Bankniederlassung in meiner Umgebung immer noch von Bedeutung.

Mit der Bank war ich glücklich und gab ihr 4 Punkte. Vor vielen Jahren habe ich bei der Deutsche Bank ein Kontokorrent und ein Sparkonto eingerichtet. Das habe ich in der Bank in einem Einzelgespräch getan. Ich mag das Online-Banking sehr, weil es leicht zu bedienen ist.

Es sollte jedoch nicht verschwiegen werden, dass es an meinem Wohnsitz keine Zweigniederlassung der Deutsche Bank mehr gibt, da dies den personenbezogenen Umgang sehr schwierig macht. Es ist nicht immer leicht, den Kundendienst per Telefon zu kontaktieren, was die Kontaktaufnahme mit der Deutsche Bank schwierig macht. Insgesamt bin ich jedoch mit der Deutsche Bank sehr glücklich.

Deshalb bin ich seit vielen Jahren ein loyaler und erfolgreicher Kunden. Ich habe mein laufendes Bankkonto bei der Deutsche Bank im Mai 2010 aufgesetzt. Seit Beginn meiner damaligen privaten Insolvenz musste ich mein Altkonto bei einer anderen Bank schließen. Bei der Eröffnung des Kontos habe ich den Sekretär der Deutsche Bank darüber informiert, dass ein Privatkonkurs unmittelbar bevorsteht.

Es war sehr sympathisch und hat mir gleich ein eigenes Bankkonto eingerichtet. Inzwischen habe ich auch eine Sparkarte bei der Deutsche Bank. Geldbeträge, die ich vom Kontokorrent auf die Sparkarte überweise, sind innerhalb eines Arbeitstages auf der Sparkarte ersichtlich. Mein Konto (Girokonto und SparCard) ist für mich beide einsehbar, sobald ich mich in das Online-Banking-Portal eingeloggt habe.

Ein Nachteil ist die Gebühr für die Kontoführung für das laufende Konto. Bei Fragen ist es auch ratsamer, sich telefonisch mit unseren Kundenbetreuern in Verbindung zu setzen, da unsere Filiale in der City sehr gut ausgelastet ist. Weil meine Erfahrungen mit der Deutsche Bank überwiegend gut sind, erhalte ich 4 von 5 Stickerei. Auf der Suche nach einer geeigneten Bank wurde mir das Übernahmeangebot der Deutsche Bank bekannt, das ich dann annahm.

Ich eröffnete ein regelmäßiges Bankkonto, in dem EC- und Kreditkarten integriert waren. Dabei wurden die angefallenen Aufwendungen sowie die von der Bank selbst angebotenen Varianten dargestellt. Ich kann Ihnen nicht sagen, ob die Niederlassungen der Deutsche Bank in Bezug auf ihre Bankdienstleistungen überzeugend sind. Die Online-Bank meiner Bank benutze ich zu 99% und bin damit sehr glücklich.

Damit kann ich meine Auszahlungs- und Überweisungslimiten online selbst festlegen und auch weitere Konten zu meiner Kontoübersicht hinzufügen, so dass ich nun in der selben Übersichtsdarstellung ein Sparbuch und ein Wertpapierdepot finden kann. Der direkte Kontaktaufnahme war erst nach einiger Zeit in der Telefonwarteschlange möglich, aber danach waren die Informationen und die Freundlichkeit korrekt.

Ich könnte völlig befriedigt sein, aber ich denke, dass die Leistungsbilanz aus preislicher Sicht ein wenig hoch ist. Alles in allem bin ich jedoch mit dem Leistungsbilanzergebnis der Bank einverstanden. Wir sind eine Bank, die in jeder Beziehung umgänglich ist. Gegenwärtig verfüge ich über ein laufendes Konto, das in ein P-Konto umgerechnet wurde.

Sowohl die Überweisung als auch die Auszahlung von Geldern funktionieren so, wie man es sich bei einer gut funktionierenden Bank vorstelle. Auch die Bankkosten für das Bankkonto werden in einem Rahmen gehalten. Wenn es um die Klarheit im Online-Banking geht, gibt es viele Gelegenheiten, sich rasch zurechtzufinden. Aber bevor Sie zum Online-Banking gehen, müssen Sie Ihre Registrierungsdaten eingeben.

Wesentliche Dinge, die die Bank betreffen, können auch mit wenig Krediten belastet werden. Die Deutsche Bank läßt in jeder Hinsicht keine Wuensche offen und ueberzeugt sowohl in der Niederlassung als auch im Internet und am Handy, wenn es um gute und schnelle Dienstleistungen geht. Deshalb hat die Bank eine Note von 4 Sternchen inne.

Für mich war die Kontoeröffnung bei der Deutsche Bank unproblematisch und zeitnah. Das Online-Banking der Deutsche Bank bietet alle für mich relevanten Funktionalitäten. Meine Anfragen konnte ich immer innerhalb kurzer Zeit beantworten und die Deutsche Bank hat mich stets fachkundig und sympathisch unterstützt.

Meine Schlussfolgerung: Aufgrund der einfachen Abwicklung, der überdurchschnittlich hohen Dienstleistungsqualität und des umfangreichen Dienstleistungsangebots verleihe ich 5 Sternen für die Kundenbetreuung der DT. Vor etwa acht Jahren habe ich ein Bankkonto bei der Deutsche Bank eröffne. Das Eröffnen erfolgte ohne Probleme in einer Zweigstelle. Die Anmeldung zum Online-Banking war dann ohne Umschweife durchführbar.

Ich benutze den Online-Banking-Service der Bank seit 2 Jahren. Die vielen Funktionen des Online-Banking sind erfreulich. Ich habe noch keine Ärgernisse mit der Deutsche Bank gehabt. Besonders erfreulich an der Deutsche Bank ist, dass Sie mit der Deutsche Bank EC-Karte an allen Bankautomaten der Gruppe kostenlos Geld beziehen können.

Ein Konto bei der Deutsche Bank zu eröffnen, war in kürzester Zeit durchführbar. Das Girokonto wurde rasch mit dem Überziehungslimit aufgesetzt. Selbstverständlich ist die Deutsche Bank auch bemüht, ihre Waren zu verkaufen, aber ich empfinde mich nicht als beunruhigt oder belästigt durch die Frequenz. Kleiner Mangel hier - Im Internet hat die Einstellfunktion nicht geklappt.

Bislang gibt es für mich in der Deutsche Bank überhaupt nichts zu kritisieren. Unsere Immobilienkreditfinanzierung mit der Deutsche Bank haben wir erfolgreich durchgeführt. Diese Bank wurde uns von einem neutralen Finanzdienstleister vorgeschlagen. Zugleich war sie auch nahezu die alleinige Bank (außer der Sparkasse), die die Liegenschaft für uns mitfinanzieren wollte. Angesichts knapper Budgetkonten erscheint die Deutsche Bank recht üppig kalkuliert.

Jeden Monat erhalten wir zwei unterschiedliche Schreiben (kfw-Darlehen und Deutsche Bank Darlehen) mit dem aktuellen Saldo. Eine eventuelle Sonderrückzahlung können wir auch nicht direkt im Internet beanspruchen, sondern müssen diese immer nachfragen. Im Jahr 2007 eröffnete ich mein erstes laufendes Bankkonto bei der DS. Als ich für sechs Monaten nach Neuseeland reiste, benötigte ich ein Bankkonto, auf dem ich im Internet gratis Bargeld abheben konnte.

Heute ist das Erzeugnis in dieser Art nicht mehr erhältlich, aber mein Account wurde problemlos in ein Standard-Girokonto umgestellt. In der lokalen Niederlassung verlief die Öffnung problemlos. Einziges Problem waren die Kosten für das aktive Spiel. Auf meinem Girokonto gibt es nur 11,90 EUR. Oft bricht der Bankenserver zusammen oder ist ausgelastet.

Die Bank tut hier so schlecht für mich, dass ich meine Zahlungen wieder am Bankautomaten tätige. Anfragen zum Account oder zum neuen Kartenantrag können in der Niederlassung einfach bearbeitet werden. Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht. Daher setze ich die Maschinen vor Ort ein oder unterhalte mich mit einem Zweigstelle.

Ich habe ein Lohnkonto bei der Deutsche Bank. Seitdem ich einen Privatkonkurs habe, brauche ich ein solches Benutzerkonto. Bevor ich bei diversen Kreditinstituten um ein solches Bankkonto bat, lehnte ich alles ab. In diesem Zusammenhang wurde mir unverzüglich die Einrichtung eines solchen Depots bei der Deutsche Bank versprochen. Außerdem wurde ich im Voraus detailliert über die von dieser Bank erbrachten Dienstleistungen, Aufwendungen und Dienstleistungen informiert.

Seitdem bin ich bei dieser Bank als Mandant tätig, sehr intakt. Bleibt weiterhin Mandant dieser Bank! Für die Deutsche Bank habe ich ein Interest Account Plus, ein Investmentportfolio und ein TopZins-Paket eingerichtet. Als ich ihm sagte, was meine Voraussetzungen für ein Konto sind, setzte er es mit Unterstützung der Dt. Bank optimal um.

Kritisch an der Bank ist nur, dass es für jeden aufgelegten Sparkontenplan oder jedes aufgelegte Bankkonto eine Menge Mails gibt. Außerdem ist das Bankkonto bei der Deutsche Bank über meinen Betreuer kostenfrei und es entstehen keine Kosten für Banküberweisungen oder ähnliches. Aufgrund meines hervorragenden Kundendienstes und meiner kontinuierlichen Unterstützung durch meinen Finanzberater erhält die Deutsche Bank 4 von 5 Punkten von mir.

Nachdem ich nach negativem Erleben durch einen Wechsel des Beraters bei meiner Hausbank nach einem neuen Finanzinstitut gesucht hatte, wurde mir die Deutsche Bank in meiner NÃ? Während meiner Recherchen bin ich natürlich bald auf der Webseite der Deutsche Bank gelandet. Da mich die Bedingungen für das aktive Account rasch überzeugten, zögerte ich nicht, mein Account sofort im Internet zu eröffneten.

Schließlich kann der Auftraggeber wählen, ob er die Online-Verifizierung - per Video-Chat - oder das herkömmliche PostIdent Verfahren einsetzen möchte. Ich musste kein Porto zahlen, die Bank wird sich darum kümmern. Nach zwei Tagen bekam ich einen Telefonanruf von der Deutsche Bank. Der Mitarbeiter hat mich freundlicherweise gefragt, ob ich mit dem Verfahren zur Kontoeröffnung einverstanden sei oder ob ich noch weitere Informationen hätte.

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass für mich am Ende der ausschlaggebende Faktor für die Deutsche Bank war: Deutsche Bank Card Plus. Dies kann mit dieser Meisterkarte nicht geschehen, da sie wie eine Europakarte arbeitet und der Zahlungsverkehr unmittelbar vom Bankkonto erfolgt. Ich als Online-Mensch banke vor allem mit dem PC, aber ab und zu bringt er mich in die Zweigstelle, auch wenn es nur darum geht, die Kreditkarte nach dreifacher falscher Eingabe der PIN wieder zu entriegeln, wie es bei mir der Fall ist.

In der Zwischenzeit bin ich schon seit geraumer Zeit bei der Deutsche Bank und habe nie Probleme gehabt. Einen ganz normalen Kunden, der aber, wie ich bisher verstanden habe, in dieser Bank sehr willkommen ist. Ich benutze seit über einem Jahr die Online-Investmentportal Maxblue der Deutsche Bank und bin damit sehr glücklich.

Nachdem der Kundendienst kontaktiert wurde, konnten die Dokumente nicht auf elektronischem Wege verschickt werden, sondern wurden per E-Mail verschickt, um ausgefüllt und zurückgeschickt zu werden. Bisher habe ich immer telefonisch mit Ihnen gesprochen. Der Support wird von der Deutsche Bank selbst geleistet. Seit einem Jahr bin ich Kunde der Deutsche Bank.

Bei der Suche nach einer neuen Geschäftsbank haben mich befreundete Menschen, die selbst Kunde sind, auf die guten Ergebnisse der Deutsche Bank aufmerksam gemacht. Die Wahl fiel auf das "AktivKonto", weil ich den größten Teil meines Bankgeschäfts schon seit geraumer Zeit im Internet abwickele. Die Deutsche Bank hatte jedoch in der Zeit, in der ich meinen Vertrag unterschrieben habe, ein attraktives Übernahmeangebot und musste einige Monaten lang keinen Basispreis bezahlen.

Weil mir alle anderen Vorteile versprochen wurden, war dieser Abschluss der ausschlaggebende Grund für mich, mich für die Deutsche Bank zu entschließen. Ich konnte mein Account im Internet schließen. In meinem Webbrowser arbeitet das Online-Banking etwas besser, so dass ich normalerweise in Bewegung bin. Ich hatte bisher keinen direkten Ansprechpartner bei der Deutsche Bank.

Dennoch möchte ich darauf hinweisen, dass ich das Geschäft der Deutsche Bank mit Sorgfalt und Kritik mitverfolge. Ein Management, das gegen meine Moralvorstellungen verstößt, könnte für mich der Anlass sein, die Deutsche Bank wieder als Kunden zu belassen. Mein Erfahrungsschatz bei der Deutsche Bank basiert auf mehr als zehn Jahren als Mandant der Bank.

Der " Eintrag " war damals mein Kontokorrent, das ich gerne in einem grösseren Haus geführt hätte, das noch über ein relativ engmaschiges Niederlassungsnetz verfügt. Im Alltag benutze ich hauptsächlich die Online-Banking- und Verkaufsautomaten, aber im Zweifelsfalle ziehe ich es vor, einen festen Kontakt in der NÃ??he zu haben, anstatt nur auf Call Center und E-Mail-Support zurÃ?

Das Eröffnen des Kontos und der Versand der Dokumente gingen schnell und reibungslos vonstatten, ebenso wie die Einrichtung eines Wertpapierdepots einige Monaten später. Auch ich habe zwei weitere Bankkonten, aber mir gefiel das Online-Banking der Deutsche Bank am besten. Für mich ist es besonders bedeutsam, dass Einlagen am Tresen und am Geldautomaten im Online-Banking unmittelbar und nicht erst am Folgetag oder übermorgen, wie es bei anderen Kreditinstituten der Fall ist, zu einem bestimmten Zeitpunkt ersichtlich sind.

In der Commerzbank werden Lastschriften, die erst wenige Tage im Voraus anfallen, kurz gefasst dargestellt, sobald sie bei der Bank zur Verbuchung eintreffen. Im Gegensatz dazu treten sie bei der Deutsche Bank nur an dem Tag auf, an dem sie auch wirklich auftauchen. In Bezug auf Klarheit und Benutzerfreundlichkeit steht das Online-Banking der Deutsche Bank bei mir jedoch eindeutig an erster Stelle, auch wegen des diskreten Aufbaus, der ohne unnötig helle Farbtöne ausgeht und mir ernster erscheint als bei anderen Bänken.

Aus meiner Perspektive war die Betreuung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Branche immer an der Spitze. Auch bei der telefonischen Kundenbetreuung der Deutsche Bank geht es im Wesentlichen um die freundliche und zugängliche Art der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Aber ich wünsche mir eine striktere Trennung zwischen Online- und Telefon-Banking oder Zweigstellen.

Ich würde in diesem Falle einen eigenen Antwortgerät des Consultants oder eine Gesprächsannahme durch einen anderen Angestellten in der gleichen Branche bevorzugen. Der Erfahrungsbericht der Deutsche Bank ist in der Tat sachlich, aber natürlich habe ich als ehemalige Praktikantin der Deutsche Bank auch eine bestimmte Vorliebe für die Bank. Mein damaliges Depot bei der Deutsche Bank habe ich wegen einer selbst abgeschlossenen Ausbildung bei der Deutsche Bank geöffnet.

Sie haben das Guthaben als reguläres Bankkonto zu einem Pauschalpreis. Es gibt auch ein Depot, das ich auch für den Online-Handel verwenden kann. Aber ich könnte auch von meinem Handy aus auf mein Benutzerkonto zugreifbar sein (ich tue das auch von Zeit zu Zeit). Das Erscheinungsbild der Deutsche Bank wurde gerade überarbeitet, ist sehr klar und verfügt über viele Funktionalitäten.

Der Kundendienst kann direkt über das Internet kontaktiert werden oder Sie können sich an eine der (weniger) lokalen Niederlassungen wenden. Aber ich ziehe es vor, alles im Internet oder per Mail zu erledigen. Der Auszug ist im PDF-Format im Internet verfügbar. Auch visuell ist das Online-Banking sehr anschaulich. Auf jeden Fall kann mein Erfahrungsbericht der Deutschen Bank eindeutig negativ sein.

Mir gefällt die Geborgenheit der Deutsche Bank und der gute Ruf. Aber natürlich hat ein Erfahrungsbericht der Deutsche Bank immer mit dem Bild der Bank und ihrer langjährigen Geschichte zu tun. Die Deutsche Bank vertraut mir und dass mein Kapital in besten Händen ist. Natürlich informiere ich mich immer im Internet über die Versicherungsleistungen der Deutsche Bank oder das bausparende Sparen, aber das ist nichts für mich.

Als Neuheit gibt es einen E-Safe, den die Bank gegen eine Gebühr für wesentliche Belege online bereitstellt. Ich habe mein Konto bei der Deutsche Bank in einer kleinen Niederlassung in Düsseldorf geöffnet. Dabei verlief die Eröffnung des Kontos reibungslos, da mir bereits bei der Bestellung mitgeteilt wurde, welche Belege zur Eröffnung des Kontos erforderlich sind. Online-Banking bei der Deutsche Bank ist modern strukturiert.

Der Abruf von Kontoauszügen ist auch im Internet möglich, so dass auf Papierformulare verzichtet werden kann. Darüber hinaus bietet das Online-Banking die Möglichkeit einer Ausgaben-/Einnahmenübersicht in grafischer Darstellung. Sämtliche von mir benötigten Funktionalitäten sind im Internet verfügbar. Als Kunde in einer Niederlassung hatte ich bisher nicht viel zu tun mit dem Kundendienst.

Bedauerlicherweise habe ich jedoch festgestellt, dass die Filialmitarbeiter oft nicht alleine erreichbar sind, sondern dass ihr Handy auf eine Service-Hotline geschaltet wurde. Möchten Sie jedoch mit Ihrem zuständigen Gesprächspartner vor Reiseantritt Kontakt aufnehmen, müssen Sie oft zunächst ein kleines Gespräch mit der Service Dame führen, damit sie einen Callback für den Consultant einrichten kann.

Bei den Mitarbeitern in der Niederlassung wird immer darauf geachtet, dass Sie einen schnellen und unkomplizierten telefonischen Kontakt erhalten. Auf meine Anfrage bei der Deutsche Bank hin wurde mir umgehend die Einrichtung eines Kreditkontos versprochen. Nach kurzer Rücksprache und nach Ausfüllung einiger Formblätter konnte das Kundenkonto rasch geschlossen werden. Innerhalb einer Wochenfrist wurden mir die für das jeweilige Bankkonto erforderlichen Unterlagen (Bankkarte etc.) zugestellt.

Online-Banking ist verhältnismäßig unkompliziert und sehr benutzerfreundlich. In manchen Fällen, wenn ich irgendwelche Probleme mit meinem Account habe, kontaktiere ich die Angestellten in der Niederlassung selbst. Resümee: Ich bin mit der bisherigen Entwicklung der Deutsche Bank absolut intakt. Das ist für mich eine Bank für alle Bevölkerungsgruppen. Ende 2017 habe ich ein Depot bei der Deutsche Bank eingerichtet und möchte hier meine Erfahrungen austauschen.

Für mich war die Wahl, ein Bankkonto bei der Deutsche Bank zu errichten, sehr einfach. Obwohl ich bereits viele schlechte Erfahrungen gemacht habe, gab es daran nichts zuütteln. Immerhin hat mich mein Anlageberater zur Deutsche Bank mitgebracht. Der Finanzberater hatte auch den großen Nutzen, dass ich nur sehr wenig Zeit damit verbrachte, welches Bankkonto für mich in Frage kam.

Weil ich nicht in einer Niederlassung war, musste ich nur einen Eröffnungsantrag unterzeichnen und eine Abschrift meines Personalausweises beifügen. Vor der Eröffnung meines Kontos gab es eine kleine Schwierigkeit, aber es war nicht schlecht. In der Deutschen Bank wird die Signatur sehr ernst genommen und verglichen.

In der Zwischenzeit, etwa eine ganze Weile bevor ich meine Bestätigungsmail zur Eröffnung des Kontos erhalten habe. Ich bin sehr gespannt auf das Online-Banking der Deutsche Bank. Seit der Eröffnung des Kontos musste ich nur noch einmal selbst zur Bank gehen, um eine etwas größere Summe zu überweisen. Schlussfolgerung: Alles in allem kann ich der Deutsche Bank 4 Stars verleihen.

Die Eröffnung eines Kontos ist unkompliziert und unkompliziert. Aber wenn Sie zum Beispiel ein Firmenkonto für Ihre eigene Gesellschaft mit beschränkter Haftung führen, sind Sie immer wieder angenehm erstaunt, zumal es im Gegensatz zu einigen neuen Banken noch einen Personalberater gibt, der Zeit hat und sehr fachkundig ist.

Aber man sieht, dass die Deutsche Bank großen Wert auf das Thema Security legt und auf die Pflege achtet. Du bekommst nicht sofort einen Account. Der Zugriff auf Online-Banking ist ebenfalls ab sofort möglich. Möglicherweise ist die Deutsche Bank nicht gerade günstig, insbesondere bei Services wie Girokonten. Aber auch die Website mit dem Online-Banking ist sehr aufwendig.

Die Deutsche Bank hat ein sehr gutes Gefühl der Sicherheit, vor allem beim Online-Banking. Speziell für Geschäftszwecke hat das Online-Banking sehr gute Funktionen. Der telefonische und persönliche Umgang mit der Bank sollte nach Möglichkeit während der Öffnungszeiten gepflegt werden. Genau hierin besteht der höchste Wertzuwachs des kostspieligen Accounts, auch wenn der Niederlassungsleiter der verantwortlichen Niederlassung auch bei kleineren Schwierigkeiten Zeit hat.

Dies ist eine echte Rarität und unterscheidet die Deutsche Bank. Kritisch sind die Kontokosten zu betrachten, sofern nicht ein konstanter Betrag von mehr als 5000 EUR darauf steht. Aber wer Wert auf Dienstleistungsqualität, Seriosität, Sicherheit und eine professionelle Online-Präsenz legt, wird mit der Deutsche Bank keinen Irrtum begehen, vor allem nicht für Geschäftszwecke.

Ich bin seit gut sechs Jahren Mandant der Deutsche Bank. Die Verwaltung des Girokontos erfolgt von mir überwiegend über den kundeneigenen Bereich der Webpräsenz. Es ist sehr erfreulich, dass das Kundenkonto noch der nächsten Niederlassung zugewiesen ist, so dass ich immer einen festen Ansprechspartner vor Ort habe. Das Telefonbanking der Deutsche Bank ist sehr gut, die Kolleginnen und Kollegen sind immer sehr hilfreich.

Auch die von der Deutsche Bank bereitgestellten Anwendungen sind sehr nützlich. Grundsätzlich bin ich als privater Kunde mit der Deutsche Bank sehr aufrichtig. Ich würde der Bank wie im Augenblick 3 von 5 Punkten verleihen, denn die Performance ist gut, aber es gibt noch Verbesserungsmöglichkeiten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum