Die besten Kredite

Erste Kredite

Dies macht Kredite finanziell überschaubar und es gibt Wünsche, die eine Verschiebung nicht tolerieren. Eine Mischung aus Darlehens- und Bausparvertrag: die besten Dienstleister. Wenn Sie einen Hypothekarkredit mit einem bauspartechnischen Vertrag kombinieren, können Sie fixe monatliche Raten für längere Zeit absichern. Allerdings müssen die Debitoren ein Residualrisiko berücksichtigen. Nach wie vor können sich die Debitoren beim Abschluß ihrer Immobilienfinanzierungen auf ein historisches Tiefstzinsniveau einlassen. Aber was geschieht, wenn die Festzinsperiode nach den sonst üblichen zehn Jahren ausläuft? Nachvollziehbar ist, dass viele Bauherren und Hauskäufer Angst davor haben, später wesentlich mehr Zins auf die verbleibende Schuld bezahlen zu müssen.

Wenn Sie zuverlässig disponieren wollen, können Sie die Zinsbindung für 20 oder 25 Jahre vornehmen und so die Zinsbelastung reduzieren. Allerdings fordert die Nationalbank dann ein erhöhtes Zinssatzniveau, um das gestiegene Zinsänderungsrisiko durch stark veränderte Marktzinssätze mit längeren Laufzeiten auszugleichen. Alternativ kann der Bankkredit mit einem Bausparvertrag kombiniert werden. Dadurch können die Debitoren auch feste, planbare monatliche Raten bis zum Ende der Frist auszahlen.

Allerdings ist die Verknüpfung von Darlehens- und Bausparvertrag recht aufwendig und birgt ein Residualrisiko für den Kreditnehmer. Für die Leserschaft der Volkswirtschaftswoche bewertete die FMH-Finanzberatung aus Frankfurt das kombinierte Angebot von Kreditinstituten und Sparkassen und fasste die Besten in einem Gesamtranking zusammen. In diesen Fällen sind der Fremdkapitalzinssatz und die Gesamtbelastung des Kreditnehmers niedriger als ein Bankdarlehen mit einem für die entsprechende Dauer üblicherweise festen Zinssatz.

Manche Kreditinstitute sind sehr engagiert darin, die Verbindung von Bankkrediten und Bausparverträgen anzubieten, andere tun dies nur auf Kundenwunsch", sagt Max Herbst von der FMH. Das Angebot hat für Bankenberater nicht nur den Vorteil, dass sie Kredite mit einer sehr langfristigen Sicherheit gegen Belastungen bereitstellen können, mit denen sie ihre Debitoren nicht überlasten.

Hinweis: Nur wenn Sie keinen äquivalenten Bankdarlehen mit festen Zinssätzen erhalten, sollten Sie sich für ein Kombimodell eintragen. Doch was verbirgt sich hinter der nicht ganz einfachen Verknüpfung von Immobiliendarlehen und Bausparvertrag? dergleichen. Die Kunst besteht darin, den Immobiliendarlehen nach einigen Jahren mit dem gleichzeitig gesparten Bausparkredit zurückzuzahlen. Das Bankdarlehen wird nach seiner Rückzahlung durch ein Bauspargeld ersetzt.

Das folgende Beispiel verdeutlicht die Ranglistendaten: Zu Anfang der 20-jährigen Amtszeit bekommt der Kundin von der Hausbank einen Hypothekarkredit in der Größenordnung von 300.000 EUR, um mit dem Geldbetrag ein eigenes Haus zu errichten oder zu errichten. In der ersten Laufzeithälfte bezahlt der Kundin oder der Kundin beispielsweise 292,50 EUR pro Kalendermonat an die Hausbank für das Übernahmeangebot des Maklers Dr. Klein und erspart zugleich 1227,50 EUR pro Haus.

Rund um die Hälfte der Frist, Dr. Klein's Übernahmeangebot nach exakt neun Jahren, wird das Baufinanzierungsdarlehen mit dem aufgelaufenen Bausparkredit zurückgezahlt. Die Restverschuldung des Immobiliendarlehens der Hausbank wird dann durch das Bausparkredit der Hausbank ersetzt. Diese zahlt der Debitor in monatlichen Teilbeträgen von 1520 EUR - in diesem Fall exakt die gleiche Höhe wie die bisher gezahlte Sparrate plus die Ratenzahlung auf den Bankdarlehen.

Somit ist die Monatslast des Zahlungspflichtigen über die ganze Dauer konstan. Bereits nach 19 Jahren und fünf Monate zahlte der Kundin 355.570 EUR an die Banken und Bausparkassen, davon 55.570 EUR an Zins. Hier gibt es jedoch einen Nachteil, denn der Bausparvertrag kann erst später vergeben werden, als unter bestimmten Bedingungen vorhergesagt.

Mittlerweile müssten die Debitoren nach dem Ende der Festschreibungszeit die erhöhten Zinssätze für das Immobiliendarlehen bezahlen - was das Model tatsächlich vermeiden soll. Die Schuldnerin kann sich absichern, wenn die Hausbank ihr zusagt, dass ihr fester Zinssatz bis zum eigentlichen und nicht nur bis zum vorgesehenen Zuteilungstermin gelten wird.

Denn angesichts der derzeitigen Tiefzinsphase entfallen viele langfristige Bausparer mit lukrativem Altvertrag auf ihre Allokation, solange sie von den gestiegenen alten Zinssätzen auskommen. Nachteilig wären dann gerade diejenigen Kundinnen und Kundschaft, die von einem ablaufenden Bankdarlehen zu einem Bausparvertrag übergehen wollen und auf den richtigen Zeitpunkt angewiesen sind.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum