Gute Online Kredite

Guter Online-Credits

Wenn der Umzug noch nicht abgeschlossen ist, ist die Mietkautionsgarantie eine gute Alternative zum Kredit. Sofa-Kredit: Gute Zeiten für die Verbraucher. Besonders schnell sind die Online-Anbieter. Eine Gutschrift ohne Schufa kann hier eine sehr gute Alternative sein. Neues Auto entscheidet, kommt seinem Traumauto einen guten Schritt näher.

Bonität der Kreditinstitute nach Basel II

Über "Bonität" und "Basel II" wurde in jüngster Zeit viel gelesen. Dies kann letztendlich zu einer Beeinträchtigung der Kreditbedingungen führen. Alle Kreditinstitute unterstehen der Beaufsichtigung durch das Bundesamt für Banken. Jede Kredittransaktion einer Großbank muss durch ausreichendes Eigenmittel "gesichert" werden, damit die Großbank bei einem Zahlungsausfall des ausgereichten Kredits nicht in finanzielle Probleme gerät. Der Kreditnehmer ist verpflichtet, die Kreditwürdigkeit zu prüfen.

Gemäß den derzeit gültigen Anforderungen (= Basel I) müssen 8 Prozentpunkte des Nennvolumens des Eigenkapitals zur Verfügung stehen. Für ein Projekt in Höhe von einer Mio. EUR werden daher rund EUR 70.000 Eigenmittel von der Hausbank benötigt. Das betrifft sowohl Firmen als auch Einzelpersonen, ungeachtet des Risikos, dem das Kreditgeschäft ausgesetzt ist. Trotz einer sehr hohen Kreditwürdigkeit des Debitors und eines sehr niedrigen Ausfallrisikos kommt die Eigenmittelunterlegung zur Anwendung.

Daher sind Kredite für alle Debitoren gleich kostspielig. Das von der Basler Kantonalbank für International Settlements koordinierte International Committee on Banking Supervision beabsichtigt die Einführung einer "risikoadjustierten Eigenmittelunterlegung für Kredite". Die 500-seitigen Regeln werden den gesamten Kreditsektor erfassen und sollen 2005 in Kraft getreten sein. Damit wird die Eigenmittelunterlegung von der entsprechenden Kreditwürdigkeit des Unternehmen abhängt.

Sie beträgt bei guter Kreditwürdigkeit weniger als 8 Prozentpunkte, bei guter Kreditwürdigkeit über 8 Prozentpunkte. Kredite für bonitätsstarke Gesellschaften erfordern daher eine geringere Einlage von Eigenmitteln. Dieses Darlehen ist daher für die kreditgebende Bankengruppe abzüglich der Kosten. Der Kreditnehmer kann auch mit niedrigeren Darlehenszinsen gerechnet werden. Umgekehrt muss ein schlecht geratener Entrepreneur einen höheren Zinssatz bezahlen oder erhält im schlimmsten Falle gar keinen Nachlass.

Ausschlaggebend wird daher die Bonitätsprüfung durch das Finanzinstitut sein. Das Überprüfungsverfahren zur Feststellung der Kreditwürdigkeit wird als Ratingsystem oder Ratingsystem oder auch als Ratingverfahren oder Ratingverfahren oder Ratingverfahren oder Ratingverfahren oder Ratingverfahren oder Ratingverfahren oder Ratingverfahren bezeichnet. Dabei soll eine Erklärung abgegeben werden, ob und wie der Darlehensnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen künftig gerecht werden kann (sog. Schuldendienstfähigkeit). Nach Abschluss eines Rating gibt es ein Gesamtrating, das die Bonitätsbedingungen angibt.

Ein gutes Rating im Sinne des Rating geht daher davon aus, dass den Kreditinstituten eine große Menge an Information in angemessener Weise zur VerfÃ?gung steht.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum