Kredit für Eigenkapital

Beteiligungskredit

Eine Baufinanzierung ist in der Regel ohne den Einsatz von Eigenkapital nicht möglich. Haben Sie gewusst, dass persönliche Beiträge als Eigenkapital gezählt werden können? Erfreulich ist, dass die Verfügbarkeit von Eigenkapital oder Sicherheiten nicht bei jedem Kredit erforderlich ist und auch bei Forderungen ohne Eigenkapital die Kosten deutlich höher sind.

Kredite: Eigenkapital wird zum zentralen Kriterium

In den letzten Woche hat Basel III die Vorschriften, die im nächsten Jahr in Kraft treten werden, speziell für KMU korrigiert. Diese sollen die Vergabe von Krediten vereinfachen. Das mittelständische Unternehmen Wolfgang Leonhardt bezeichnet "Grimms Märchenstunde" als die Planwerte für die nächsten drei Jahre im Jargon seiner beiden Landeshausbanken. Seither gibt er seinen Kreditinstituten Dreijahresprognosen für Umsätze, Erträge und Fixkosten.

Leonhardts Prognose ist jedoch vorsichtig, "denn wer die Erwartungen nicht erfüllt, muss sich gegenüber den Kreditinstituten ausrichten. Darüber hinaus übermittelt er den Kreditinstituten seit rund 20 Jahren jeden Monat die Betriebswirtschaftsauswertungen des Unternehmensberaters. Leonhardt ist in diesem Zusammenhang gelassen gegenüber den Eigenkapitalvorschriften für Kreditinstitute namens Basel III, die im Jänner 2014 in Kraft treten werden. Er beschränkt jedoch die Aussagen: "Ich befürchte, dass sich die Kreditbedingungen für KMU unter Basel III verschärfen werden.

Viele kleine und mittelständische Unternehmungen haben angesichts der anstehenden Neuregelungen des Basler Bankenaufsichtsausschusses ähnliche Vorurteile. Basel III hat kürzlich Ausnahmeregelungen für KMU-Kredite aufgenommen, die ebenfalls im Juni im Europabrief veröffentlich wurden und für Firmen mit einem jährlichen Umsatz von bis zu 50 Mio. EUR Gültigkeit haben. Laut Ullrich Hartmann, Gesellschafter von PricewaterhouseCoopers (PwC), schreiben die Sondervorschriften unter anderem vor, dass die Kreditinstitute ein KMU-Darlehen nur zu rund 75 Prozentpunkten abwägen und mit Eigenkapital unterlegen müssen.

Nach Hartmanns Worten werden kuenftig Darlehen von bis zu 1,5 Mio. EUR als KMU-Darlehen betrachtet, waehrend die bisherige Obergrenze bei einer Mio. EUR liegt. Die neuen Eigenkapitalvorschriften nach Basel III sieht er im Allgemeinen nicht als KMU-feindlich an: "Sie führen nur dazu, dass Kreditinstitute mehr Kapital halten müssen. In der Theorie müsste man dann seinen Kreditnehmern einen höheren Zinssatz berechnen.

In der Tat verfügen jedoch einige Kreditinstitute über genügend Eigenkapital und werden ihre Bedingungen aufrechterhalten. Damit müssen sich die anderen Kreditinstitute einverstanden erklären. "Deshalb rechnet er in der Realität nicht mit einer Erhöhung der Kosten für Kredite. Die Kreditinstitute würden jedoch die potenziellen Gläubiger näher aufgreifen. Für Susanne Lechner vom DIHK sind die Veränderungen gut und bedeutsam.

Aber sie rechnet mit steigenden Kreditzinsen: "Der Kompromiß kann den Anstieg der Zinssätze nur auffangen und nicht aufhalten. Weil alle Kreditinstitute über eine hohe Eigenkapitalquote verfügen müssen, ist mit einer Verschlechterung der Kreditbedingungen zu rechnen. "Der Experte erkennt aktuell keine Offenheit in den vorgesehenen Exceptions. Zunächst müssen wir sehen, wie die Vergabe von Krediten für kleine und mittelständische Unternehmen nach Basel III beginnt.

"Der DIHK wusste von mittelständischen Unternehmen, dass Basel III bereits in den Hintergrund tritt und dass die Kreditinstitute erhöhte Ansprüche stellen. Damit die Unternehmen wissen, "wie die KfW Bankengruppe das macht und auf welche Kennziffern sie achtet", rät Jörg Zeuner, Chefökonom der KfW Bankengruppe, "mit ihrer Geschäftsbank über ihre Bonität in einem frühen Stadium zu sprechen".

"Nach Ansicht der Kreditinstitute werden die Kreditbedingungen auch in Zukunft von der Bonität eines Unternehmen abhängt. Entscheidend ist dabei die Eigenmittelquote. Auch wenn das Business nicht so gut läuft, sollten Unternehmen mit der Nationalbank darüber sprechen, meint der ZDH ( "Zentralverband des Dt. Handwerks"). Dazu gehört die eigenverantwortliche Kontaktaufnahme mit der Geschäftsbank, die Suche nach regelmäßigen Gesprächen und die Bereitstellung der von den Kreditinstituten geforderten Auskünfte.

Dafür können Unternehmen Klarheit über Ratings, Subventionen und die Zusammensetzung der Zinssätze verlangen. Der ZDH betrachtet diese Hinweise jedoch nicht als besondere Hinweise zur Erstellung der neuen Regelungen, sondern als allgemeine Hinweise für eine ausgewogene unternehmerische Finanzierung - ungeachtet von Basel III. Aber was ist, wenn ein Unternehmen ab 2014 keinen Kredit von seinen Geschäftsbanken bekommt?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum