Kredit in Deutschland

Anrechnung in Deutschland

Der Großteil der Verbraucher findet. Sozial-Scoring: Der Einfluß von sozialen Netzen auf das Kreditgeschäft Die Ergebnisse} der Repräsentativbefragung geben Auskunft über das Bewusstsein und die Anerkennung des Bonitätsverfahrens. ürden keine allgemein sichtbaren Angaben für eine billigere Kreditvergabe machen. ärgern sich darüber, dass Fehleinschätzungen über ihre Bonität geäußert werden. Von den 18- bis 25-Jährigen sind sich die Sozialverantwortlichen einig, ob es sich um ein transparentes und bildungsfähiges Verfahren handelt. } Von den Interviewten haben sie bereits über Sozialvermarktung oder nicht. }

Bereits zwei von} zwei der drei Verbraucher haben Erfahrung mit der Kreditvergabe zu Lebzeiten - und haben sich dafür einer Kreditwürdigkeitsprüfung unterzogen.} Zusätzlich zu den gängigen Instrumentarien wie der Schufa-Kreditauskunft ist es den Kreditinstituten prinzipiell auch möglich, die Bonität auf der Grundlage von Informationen zu bewerten, die in Social Networks oder anderswo im Netz veröffentlicht sind.

Dieser Vorgang wird als Social Scoring bezeichnet. Über die Sensibilisierung und Anerkennung des Bonitätsverfahrens informiert die Repräsentativbefragung "Ist Deutschland bereit für Social Scoring". Es gibt einen Einblick in die Befürchtungen und Bedenken der Konsumenten und verdeutlicht, unter welchen Bedingungen die Annahme der neuen Bonitätsmethode zunehmen kann. Das Social Scoring ist bei den Konsumenten noch weitestgehend unentdeckt.

Lediglich 31 Prozentpunkte der Umfrageteilnehmer geben an, schon einmal von dem Ratingkonzept gesprochen zu haben. Das Sozialscoring wird heute vor allem zur Kreditvergabe in Staaten genutzt, in denen es keine Kreditagenturen wie die Scufa gibt. Soziales Scoring wird in Deutschland zurzeit nicht angewendet. Soziale Bewertungen werden von 56% der Teilnehmer als Gefahr und nicht als Gelegenheit wahrgenommen.

Persönliche Informationen aus Social Networks, die ansonsten für die Öffentlichkeit nicht zugänglich wären, würden nur von jedem vierten der Teilnehmer für einen billigeren Kredit offengelegt. Selbst die Erhebung und Auswertung aller allgemein zugänglichen Informationen zur Bonitätsbeurteilung ist nur für etwa jeden fünften Deutschen tragbar. Bei 71 Prozentpunkten der Teilnehmer wird befürchtet, dass ihre Internetnutzungsdaten zu falschen Schlüssen über ihre Bonität führen werden.

Darüber hinaus kann sich jeder Zweite nicht ausmalen, wie die Hausbank auf der Grundlage dieser Informationen Schlüsse auf die Bonität einer bestimmten Personen zulassen könnte. Die Akzeptanz von Sozialscoring nimmt hier um mehr als 50 Prozentpunkte zu, vorausgesetzt, die wesentlichen Voraussetzungen in Bezug auf Offenheit und Bildung sind gegeben. Im Bereich Sozialscoring ist die Grundgesamtheit in eine Vielzahl von Zweiflern und eine Minorität von Opportunisten unterteilt.

Soziale Bewertung mag für die Kreditinstitute noch kein heißes Thema sein - aber es könnte eines werden. Â "'); temperParent = parentAllContacts.children(). last(); } temperent. append(this); count++; } $('#' + countryhawkList). change(function () {var country = $(this). val (); //console. log("ddl changed"); //alert('#'+ rightrailcontacts+ ' div. contact_layout[country="+ country + "]'); //leave the space before the universe, it is needed for sorting.

/*Alle" ) </ i>. (country ! = " all") </ i>. div. contact_Layout[country="'+ country +'"]'). each(function(index) </ i>. {/i>. {/iht). show(); $('#'+ right_rail_contacts+' div. contact_layout[country! ="'+ country +'"]'). each(function(index){ht}. ausblenden( ); }); } sonst alle { $('#'+ rechteSchienenkontakte+' div.contact_layout'). jede(Funktion(index) {$( (this). show(); }); }*/varkontakte = $('#' + rechteSchienenkontakte +' div. contact_layout'); Varanzahl = 0; Kontakte. entfernen(); wenn (country ! = " All"){ alle Kontakte. jede(Funktion () wenn ( ){i ($(this).

attr ('country') == country) wenn ( (count% 2 == 0) { parentAllContacts. addend (''); temporParent = parentAllContacts.children(). last(); } temporParent. addend(this); count++; } AlleKontakte. jede(n) Funktion (){ if (count% 2 == 0) { parentAllContacts. addend (''); temporParent = parentAllContacts.children(). last(); } temporParent. append(this); count++; }); }

Mehr); $('#' + displayMore). click(function (e) {$('#' + rightrailkontacts +' div'). each (function (index) {$((this). show(); });$('#' + displayMore). hide(); $(' #' + displayLess). zeige( ); Rückgabe falsch; }); $('#' + displayLess). click(function (e) {$('#' + rightrailconstacts +' div'). each (function (index) { if der Funktion (parseInt($(this). attr("div"))))) < 6) Die { $(this). hide(); }

Mehr). show(); $('#' + displayLess). hide(); Rückgabewert falsch; }); }); })));

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum