Visa Konto

Visakonto

Zahlungen, die mit Ihrer Visa-Karte getätigt werden, werden im Laufe des Monats auf Ihrem Visa-Kartenkonto gesammelt. Wenn Sie Fragen zu den Dienstleistungen Ihrer Cornèrcard Visa- oder MasterCard-Kredit- oder Prepaid-Karte haben, überweisen Sie von Ihrem Girokonto auf folgendes Konto:.... Auf ein Sperrkonto (Sperrkonto) wird ein Sicherungsbetrag eingezahlt.

Häufig gestellte Frage & Antwort - Hilfen & Dienstleistungen

Mit Ihrer Girokarte können Sie in Deutschland an rund 10.000 Bancomaten von Commerzbank, Deutscher Börse, HypoVereinsbank und Postbank sowie an allen beteiligten Shell-Tankstellen unentgeltlich Geld beziehen. Darüber hinaus erhältst du in über 12.000 Einzelhandelsgeschäften bis zu 200 EUR in bar (mit einem Kaufwert von mind. 20 EUR). Außerdem können Sie mit Ihrer Girokarte an allen Bancomaten in einem Land mit der offiziellen nationalen Währung EUR kostenfrei Geld auszahlen.

Wenn Sie in einem Land mit einer anderen Landeswährung als EUR leben, gibt Ihnen Ihre Visa-Karte an allen Bancomaten mit dem Visa-Symbol kostenloses Geld. Der Betreiber des ATM kann persönliche Gebühren erheben, die Ihnen am ATM vor der Zahlung mitgeteilt werden. Wenn Sie die IBAN eingeben, werden fehlerhafte Eingaben (verdrehte Stellen in der Bankverbindung, fehlerhafte Bankleitzahl) umgangen.

Für die Verarbeitung von Inlandschecks erheben wir eine Gebühr von 2,90 EUR pro Check (ab 10 EUR). Ausländische und inländische Schecks in Fremdwährung werden mit 0,15% des Betrags (mind. 12,78 Euro) berechnet. Wenn Sie Geld an einem Bancomat auszahlen lassen, wähle die lokale Zahlungsmittels. Als Grundlage für die Abwicklung der lokalen Währungen werden die Wechselkurse der Commerzbank AG verwendet.

Bei ausländischen Vertragshändlern können Sie oft entscheiden, ob Sie in EUR oder in lokaler WÃ?hrung fakturiert werden möchten. Nur wenn Sie sich dafür entscheiden, in lokaler Sprache zu bezahlen, bekommen Sie einen gerechten und übersichtlichen Umtauschkurs. Bitte beachten Sie: Bei bargeldloser Abwicklung in Fremdwährung mit Ihrer Visa-Karte wird die Umrechnung zum Devisenkurs durchgeführt.

Für den Erhalt des Fluktuationsergebnisses durch Visa ist der Angebotspreis des vorherigen Handelstages maßgebend. Für bargeldlose Entsorgungen in Fremdwährung mit Ihrer Girokarte wird die Währungsumstellung durch den entsprechenden Leistungserbringer mit dem von ihm festgesetzten Bezugskurs durchgeführt. Pro Zahlung wird eine Gebühr von 9,90 EUR erhoben. Es wird daher empfohlen, in allen Staaten, in denen der EUR die offizielle nationale Zahlungsmittel ist, mit Ihrer Girokarte Geld zu abheben.

Sie können das an jedem beliebigen Automaten tun. Einlagen in die Registrierkassen werden Ihrem Konto noch am selben Tag und Einlagen in Ein- und Auszahlungsmaschinen innerhalb von zwei Bankwerktagen gutzuschreiben. Bei den ersten drei Einlagen pro Jahr auf Ihr laufendes Konto ist die Einzahlung kostenfrei - für jede weitere Einzahlung wird eine Gebühr von 1,90 EUR erhoben. Auf Ihrem Kreditkartenkonto beträgt der maximale Geldbetrag EUR 10000.

Die Standardgrenze liegt im In- und auslÃ??ndisch bei 1000 EUR pro Tag, höchstens aber bei 2000 EUR pro Woch. Sie können an Automaten im In- und Auslande bis zu 600 EUR pro Tag (oder den gleichen Betrag in Fremdwährung) abheben. Dein Kreditkarten-Limit kannst du dir in deinem Kontoüberblick im privaten Teil ansehen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum